Head-Image

Bildung
In Alberta studieren

Universitätskooperation

Die Kooperation zwischen Universitäten in Bayern und Alberta hat erst vor einigen Jahren begonnen, zeigt aber eine hohe Dynamik. So bieten einige Hochschulen bereits Studiengänge mit einem Auslandssemester in der Partnerinstitution an. Beispielsweise kooperieren die LMU München und die University of Alberta (UofA) seit mehreren Jahren eng miteinander.
 
In diesem Rahmen wurde Januar 2008 ein Mobilitätsprogramm für bayerische Forscher aufgesetzt sowie ein « LMU – UofA Internship » Programm. Die Zielgruppe sind UofA Studierende, die bereits gut deutsch sprechen. Jährlich werden fünf Stipendien vergeben.
 
Gastaufenthalte sind auch außerhalb schon bestehender Programme möglich. Die Webseite des Verbands der kanadischen Universitäten gibt weitere Informationen über kanadische Universitäten, die für bayerische Studenten interessant sein könnten.
 

Finanzierung

Die kanadische Regierung stellt « internationale Stipendien » für ausländische und kanadische Studenten zur Verfügung. Mehr erfahren Sie unter www.scholarships.gc.ca.
 
Auslandsaufenthalte sowie Praktika im Rahmen eines Studiengangs können vom DAAD gefördert werden. Die Webseite informiert deutsche Studenten und Promovierende über Stipendienangebote und bietet den Zugang zu einer Datenbank mit internationalen Studienprogrammen.